Skulpturengarten Darmstadt

5 Sep

Skulpturengarten Darmstadt

Klicken Sie hier für eine Bildergalerie Skulpturengarten Darmstadt

Skulpturengarten Darmstadt
Elisabeth & Joachim Kuhlmann
Auf der Ludwigshöhe 202
64285 Darmstadt
Telefon: 06151 2769054
Fax: 06151 2769054
E-Mail: kontakt@skulpturengarten-darmstadt.de
Internet: www.skulpturengarten-darmstadt.de
und www.welt-der-form.net

Sonder-Ausstellung 23. Mai bis 31. August 2015: Joachim Kuhlmann, Arbeiten 1973 – 1987 Kopf und Porträt

Der Künstlergarten ist von Mai bis Oktober sonntags, bei jedem Wetter, öffentlich zugänglich. Gruppenführungen auch werktags nach Vereinbarung: In einem 90-minütigen Rundgang erfahren die Besucher etwas über die Entstehungsgeschichte des Kunst-Ortes.
Führungen: nach Anmeldung, Gruppenführungen und Schulklassen werktags nach Vereinbarung, Treffpunkt vor der Gartenpforte.
Eintritt für die 90-minütige Führung durch den Skulpturengarten und die Sonderausstellung: pro Person EUR 10,00, Schüler und Studenten: EUR 3,00
Wegbeschreibung: Parken Sie auf dem Parkplatz am Seminar Marienhöhe. Zu Fuß geht´s dann hoch auf die Ludwigshöhe, vorbei an der Ludwigsklause und der Volksternwarte, geradeaus den Weg hinunter.

Artikel im Darmstädter Echo (Roland Held) vom 17. Juli 2013: Skulpturengarten: Das Paradies macht viel Arbeit

Sonder-Ausstellung 23. Mai bis 31. August 2015: Joachim Kuhlmann, Arbeiten 1973 – 1987 Kopf und Porträt

Die Zeichnungen und Aquarelle aus der Jenaer Zeit sind in Ausstellungen – bis auf wenige Beispiele – nie gezeigt worden. Kuhlmann empfindet die Jahre in Jena nach dem Studium an der Dresdner Akademie als Aufbruchsituation für die Kunst. Er arbeitet vorwiegend für öffentliche Räume in Jena und Gera, ist tätig als Lehrbeauftragter in Jena, Halle und Erfurt, wird Meisterschüler bei Willi Sitte und Reservist der NVA. Die selbstausgebaute Atelierwohnung und der Jenaer Freundeskreis bieten ihm lange Halt. In den 80er Jahren bestimmen zunehmend Zweifel und Resignation sein künstlerisches Denken. Kuhlmanns Bilder, darunter viele Köpfe und Porträts, die sich mit der Welt kritisch auseinandersetzen und noch heute messerscharf zu lesen sind, entstehen und bleiben im Verborgenen – zahlreiche Selbstbildnisse, Porträts von Freunden und Bekannten, anonyme Kopfdarstellungen, die menschliche Befindlichkeiten unmißverständlich, auch politisch reflektieren, Kriegsmetamorphosen und Inspirationen durch Künstler wie Ipousteguy, Rembrandt und Rodin. Kuhlmanns Arbeiten aus der Jenaer Zeit sind für die Öffentlichkeit in Ost und West noch zu entdecken!

div-BES-skulpturengarten

Seit 2003 besteht der Skulpturengarten auf der Ludwigshöhe in Darmstadt. Die Freiplastiken im Gelände gehören zur Dauerpräsentation und stammen von dem Zeichner, Maler und Bildhauer Joachim Kuhlmann. Seine Stein-, Bronze-, Eisen- und Holzarbeiten entfalten sich im Wechselspiel mit der umgebenden Natur, zusammen mit den integrierten Natur-, Fund- und Sammlungsstücken. Innerhalb von zehn Jahren entwickelte Elisabeth Kuhlmann die Gartenareale in strukturierten Raumfolgen. Sie pflegt und wartet den Garten, organisiert interessante Ausstellungsprojekte zur zeitgenössischen Kunst (Kunstraum ) und begleitet die Besucher durch das ca. 4.000 m2 große Gelände.
Der Künstlergarten ist von Mai bis Oktober sonntags, bei jedem Wetter, öffentlich zugänglich – Gruppenführungen auch werktags nach Vereinbarung: In einem 90-minütigen Rundgang erfahren die Besucher etwas über die Entstehungsgeschichte des Kunst-Ortes, der für die Kuhlmanns zugleich Arbeits- und Lebensstätte ist. Im Mittelpunkt der Führungen stehen das Gartenkonzept mit den Figuren, Torsi und Fragmenten unter freiem Himmel, die Projekte zur zeitgenössischen Kunst mit den Wechselausstellungen und die Gespräche mit den Besuchern.

„Für die Kunst, die man liebt, einen passenden Ort, eine tolle Präsentation und eine interessierte Öffentlichkeit zu finden, ist im Leben ein echter Glücksfall. Wir haben diesen Ort auf der Ludwigshöhe gefunden!“
(Elisabeth & Joachim Kuhlmann)

Bildergalerie Skulpturengarten Darmstadt

Skulpturengarten Darmstadt

Skulpturengarten Darmstadt

Skulpturengarten Darmstadt
Klicken Sie hier für eine Bildergalerie Skulpturengarten Darmstadt

Hier geht´s zu den Bessungen-Seiten bei Facebook, Google+, Twitter und YouTube.

Advertisements

2 Antworten to “Skulpturengarten Darmstadt”

Trackbacks/Pingbacks

  1. Darmstadt mit Kinderaugen | EDITION DARMSTADT: Fotobuchreihe über Darmstadts Kulturgüter - Photo book series about Darmstadt - Februar 23, 2014

    […] in Darmstadt, Jugendstil in Darmstadt, Photographie in Darmstadt, Industriekultur in Darmstadt, Skulpturengarten Darmstadt Gerne nimmt der Verlag Vorschläge für weitere Themen […]

  2. EDITION DARMSTADT: Fotobuchreihe über Darmstadts Kulturgüter - Photo book series about Darmstadt - Februar 23, 2014

    […] in Darmstadt, Jugendstil in Darmstadt, Photographie in Darmstadt, Industriekultur in Darmstadt, Skulpturengarten Darmstadt Gerne nimmt der Verlag Vorschläge für weitere Themen […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: